Das nächste Auswärtsspiel am 09.12.2018

Folgendes Auswärtsspiel findet am 09.12.2018 statt:

  • weibliche Jugend U14 gegen VFK Balve Mixed a.K. 10:00 Uhr

19.12.2018: Alljährliches abteilungsweites Weihnachtsturnier

Am Mittwoch, den 19. Dezember 2018, findet wieder unser traditionelles Weihnachtsturnier für alle Mitglieder der Volleyballabteilung statt! Beginn ist um 18 Uhr in der Almelohalle, Gerichtstraße 10, bei den Stadtwerken.

Alle sind sowohl zum Spielen oder Zuschauen als auch zum anschließenden gemütlichen Beisammensein herzlich eingeladen. Der Spaß steht im Vordergrund, d.h. die Mannschaften werden vor Ort bunt gemischt (Männer, Frauen, Erwachsene, Jugendliche, erfahrene Spieler, Anfänger, Hobbyspieler, ...).

Im Anschluss, spätestens gegen 21:00 Uhr, wollen wir uns noch zum gemütlichen Abschluss und netten Gesprächen zusammen finden. Auch wer es vorher nicht zum Spielen schafft, ist hierzu herzlich eingeladen.

Wir bitten alle teilnehmenden Mannschaften, etwas zum Buffet beizutragen. Es hat in den letzten Jahren super funktioniert. Wir bauen also darauf, dass es dieses Jahr wieder gelingt.

 

Getränke werden zum Selbstkostenpreis verkauft und zentral eingekauft.

Anmeldungen erfolgen vorzugsweise über die Trainer bzw. Übungsleiter bis zum 09. Dezember 2017. Einzelspieler können sich auch über die Geschäftsstelle (0 23 71 / 43 73 90 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) anmelden.

Das nächste Heimspiel am 16.12.2018

Folgendes Heimspiel findet am 16.12.2018 in der Almelohalle statt:

  • 1. Herren gegen Telekom Post SV Bielefeld II 17:00 Uhr

1. Herren: Mit einem Mini-Kader im Tie-Break unterlegen

VC Minden - TuS Iserlohn 3:2 (19:25, 23:25, 25:19, 25:23, 15:10)

Verletzungsbedingt nur mit einem Minikader angetreten ging es für den TuS gegen den Tabellenzweiten und leichten Favoriten VC Minden.

Völlig untypisch für die Iserlohner gelang dank guter Aufschläge und Blockarbeit ein 5:0-Start. Konsterniert gelang den Mindenern nicht mehr allzu viel und Iserlohn baute die Führung auf 11:3 aus. Das war bereits die Vorentscheidung im ersten Satz, der dann auch sicher eingefahren wurde.

Auch im zweiten Satz dominierten die Panthers, die erneut einen Blitzstart zum 3:0 hinlegten. Bis zum 15:9 wurde der Vorsprung ausgebaut, ehe die Mindener, bedingt durch einige unpräzise Aktionen der Iserlohner, wieder ins Spiel fanden. Beim Spielstand von 21:19 war die erste Auszeit für den TuS fällig. Minden gelang dennoch der Ausgleich zum 23:23. Eine gute Blockaktion der Iserlohner und ein Zuspielfehler der Mindener bescherte dann doch die verdiente 2:0-Satzführung.

Satz 3 begann sehr ausgeglichen und war bis zum Spielstand von 8:8 völlig offen. In der Folgezeit setzten sich die Mindener auf 4 Punkte ab, da es den Iserlohnern nicht mehr gelang, die Diagonalangriffe erfolgreich abzuwehren. Zwei Auszeiten brachten nicht die erhoffte Wende und Minden gelang der verdiente Satzgewinn.

Satz 4 sah zunächst erfolgreiche Angriffe auf beiden Seiten und bis zum Spielstand von 7:7 konnte sich kein Team absetzen. Danach agierte Minden druckvoller und Iserlohn fehlten die notwendigen Mittel, um Paroli zu bieten. Beim Spielstand von 9:13 wurde in der Auszeit nochmals nachjustiert und der TuS kämpfte sich zum 16:16-Gleichstand heran und übernahm sogar wieder die Führung bis zum 20:18. Zwei etwas unglückliche Schiedsrichterentscheidungen ließen den Satz dann jedoch kippen und Minden gelang der Satzausgleich.

Im Tie-Break waren die Iserlohner nur bis zum 6:6 auf Augenhöhe, danach machte sich der Kräfteverschleiß bemerkbar. Da keine Wechseloptionen zur Verfügung standen, zogen die Mindener auf 12:7 davon. Zwar konnte die Iserlohner nochmals auf 10:13 verkürzen, aber Minden gelangen die nächsten zwei Punkte und Iserlohn musste die Heimreise mit nur einem Punkt antreten.
Schade – etwas mehr war drin!

Kader: Mertens, Klimm, Vascenkovs, Sekijevskis, Jurczyk, König, Kuhn

Neue Beitragsordnung ab 01.01.2018

Auf der Jahreshauptversammlung wurde am 20.12.2017 eine neue Beitragsordnung ab 01.01.2018 beschlossen.

Ab dem 01.01.2018 gelten folgende Mitgliedsbeiträge:

 Mitgliedsstatus
 Beitrag
 Hobbyspieler   108 EUR 
 Senioren 120 EUR 
 Aktiver Spieler (Student, Schüler, Azubi)  144 EUR 
 Aktiver Spieler  168 EUR 
 Familie (Bestand vor 2017)   144 EUR 

 Familie (neu), 1 Vollzahler (=Aktiver Spieler),

 ab dem 2. Mitglied 50 % Beitragsermäßigung 

 

Ankündigung für 2019: Der Beitrag für Aktive Spieler wird ab 01.01.2019 auf 180 Euro angehoben.

Free Joomla! templates by AgeThemes